Trainingswochende Wurzen 2016

Am Wochenende fand unser Trainingswochende in Wurzen statt. Da wir bereits am Donnerstag nach dem Training unsere Boote abgebaut hatten, mussten wir sie am Freitag nur auf unseren Bootsanhänger verladen, sodass wir nach dem Erreichen des Bootshauses in Wurzen unsere erste Trainingseinheit auf dem Gewässer der Mulde beschreiten konnten. Zu späterer Stunde gab es leckeres Gegrilltes zum Abendbrot im Wurzener Bootshaus. Dort verbrachten wir die Nacht und konnten gestärkt am Samstag zwei Trainingseinheiten rudern. Am Abend absolvierten wir noch ein paar Fitnessübungen im Kraftraum des Bootshauses. Dann war auch schon Sonntag, wo wir nochmal eine Runde auf der Mulde, trotz kleinen Regenschauer, gerudert sind. Nach Zusammenpacken der Sachen wurden auch unserer Boote abgebaut und unserer Bootsanhänger beladen. Als wir dann wieder an unserer vertrauten Kiesgrube ankamen, luden wir den Bootsanhänger ab und bauten schon die ersten Boote an.

Vielen Dank an Familie Palm, die uns mit leckeren Essen versorgt und uns auch nach Wurzen gebracht hat und an alle Trainer und Betreuer, die uns trainiert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.