Tischtennisturnier 2017

Viel Konzentration und Reaktion wurde am Samstag von den Eilenburger Ruderern gefordert, denn im alljährlichen Tischtennisturnier ging es ziemlich zur Sache. Die Bälle flogen von Platte zu Platte und am Ende gab es nur ein Ziel: den Sieger der Altersklasse zu ermitteln und den begehrten „Pokalteller“ mit dem eingravierten Namen entgegen zunehmen.
Die jüngeren Sportler im Alter von 13 bis 18 trafen sich 10 Uhr um den Gewinner auszuspielen. Hier traten zwei Jungen der AK 13/14 und drei Mädchen der AK 15-17 an und ein Mädchen der AK 13/14 an. Bei interessanten Ballwechseln wurde schließlich in jeder Altersklasse der Sieger ermittelt.
Am Nachmittag fanden die Meisterschaften der Männer statt. Hier traten insgesamt 13 Sportler an, um den Gewinner auszuspielen. Die Jugend war mit 6 Junioren ziemlich stark vertreten und wir verlangten den Erwachsenen die ein oder andere Schweißperle ab. Nach anstrengenden 5 Stunden, wo jeder gegen jeden gespielt hatte, ging das Turnier zu Ende und ich bin mir sicher, dass jeder seinen Spaß gehabt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.