Arbeitseinsatz im Herbst

An diesem herbstlichen Samstagmorgen hieß es für die Mitglieder unseres Vereins, das Bootshaus und alles Drum und Dran winterfest zu machen. Da durfte die kräftige Ruderjugend natürlich nicht fehlen…
Wir trafen uns also 09 Uhr mit guter Laune und voller Motivation, obwohl das Wetter dann immer beschiedener wurde. Die Junioren und Erwachsenen nahmen die Stege aus der Kiesgrube raus und räumten das Bungalow auf, damit wir nächste Saison wieder eine ordentliche Trainingsstätte nutzen können. Die anderen Sportler der Ruderjugend halfen derzeit den älteren Herren das Laub zu harken und bei andere kleinere Aufgaben.
Schließlich kam die „Kiesgruben-Truppe“ auch zu uns ans Bootshaus, um auch hier den Steg herauszunehmen und ihn der kalten Jahreszeit entsprechend zu lagern. Nach diesen vielen Aufgaben gab es leckere Bockwurst und etwas zu trinken und schließlich waren alle Aufgaben erledigt, denn wie jeder weiß:
„Viele Hände, schnelles Ende!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.